Personen + Programmierer

Hier wird gelistet, erklärt und verlinkt. Wer hat wann, was mit welchem Spiel zu tun gehabt. Wer es umfangreicher haben will, bitte:  Eine Umfangreiche Sammlung Interviews mit den Veteranen der Spieleindustrie gibt es hier:

http://www.dadgum.com/halcyon/BOOK/MISC/CONTENTS.HTM

Viel Spass beim Stöbern!

Paul Laughton

Hat am Apple ][ Dos mitgeschrieben und war auch für Teile des Atari Dos 2.x mitverantwortlich.

Seine Homepage klärt auf: http://www.laughton.com/Apple/Apple.html

Weiteres – speziell zur Entwicklung der Atari Sachen –  findet sich in dem Büchlein „Inside Atari Dos“: http://atariarchives.org/iad/

David Fox

Lucasfilm, „Rescue on Fractalus“.

Auf YouTube findet sich mehr:

http://youtu.be/VHz7LT10jL0

Carol Shaw

„River Raid“ (Atari 2600 Konsole) dürfte wohl das bekannteste Spiel einer der ersten weiblichen Designer auf dem noch jungen Videospiele Markt gewesen sein. Kein Wunder, dass Spiel entstand während ihrer Zeit bei Activision. Dort vertrat man die Ansicht das der Programmierer im Mittelpunkt stehen solle und man nannte aus diesem Grund deren  Namen auf den Verpackungen der von ihnen entwickelten Spiele. Deshalb dürfte weniger geläufig sein, dass Shaw u.a. „3D Tic – Tac – Toe“ für Atari entwickelte (ebenfalls Atari 2600 Konsole). Atari hielt die Namen seiner Programmierer unter Verschluss. Man befürchtete Abwerbung durch die Konkurrenz. „Checkers“ stammt ebenfalls aus der Zeit.

Ein Interview mit Frau Shaw findet sich hier:

http://www.vintagecomputing.com/index.php/archives/800

Dan Bricklin

„Visi Calc“, die Mutter aller Spreadsheets. Wer noch nicht wusste, dass diese Ehre dem vorgenannten Programm gebührt, der weis es jetzt. Wem das noch nicht genug ist, der sollte auf der Homepage des Entwicklers – Dan Bricklin – vorbeischauen.

Homepage von Dan Bricklin

Jordan Mechner

„Karateka“ war beiendruckend. „Prince of Persia“ ein würdiger Nachfolger.

Homepage von Jordan Mechner

Trailer zum Buch „The Making of the Prince of Persia“:

http://www.youtube.com/watch?v=gC3WEwSJoHs&feature=player_embedded

Steven Meretzky

Infocom, der Lieferant für anspruchsvolle Textadventures in den guten alten 80’ern. Wozu Speicherplatz für Bilder verschwenden. Nichts ist besser als die Menschliche Vorstellungskraft. Bei den Büchern funktioniert es doch auch.

Eines der bekanntesten Produkte, an denen Steve mitgewirkt hat ist „The Hitchhikers Guide to the Galaxy“.

Facebook- Seite von Mr. Merezky

Wikipedia über Mr. Meretzky (englische Version).

Die Geschichte des Textadventures:

Get Lamp: „Before the First Person Shooter, there was the Second Person Thinker“, Facebook- Seite.

Dan Gorlin

Mr. Gorlin bescherte uns „Choplifter“.

Facebook- Seite von Dan Gorlin

Ian Bell/ David Braben

Ian Bell und David Braben schufen zusammen den Spieleklassiker „Elite“.

Homepage von Ian Bell

Homepage von David Braben’s Firma „Frontier Development“

You Tube Video. David Braben zum 25-ten Jubiläum von Elite:

Garry Kitchen

Aktuelle Homepage: http://www.garrykitchen.com/

Game Maker /Activision/

John Harris

Ein Interview findet sich unter:
http://www.dadgum.com/halcyon/BOOK/HARRIS.HTM und http://glames.online.fr/infos/itw_jharris.htm

Frogger, Jawbreaker /Sierra on Line/

David Crane

Aktuelle Homepage: http://www.dcrane.com/Home.html



Pitfall, Ghostbusters /Activision/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: