Suchergebnisse für: DLI

Suchergebnisse

Shift Restore Escape am 11.6.2013 in Berlin

Gestern am 11.6.2013 durfte ich im Rahmen der Vortragsreihe „Shift Restore Escape“ meinen Beitrag dazu präsentieren. Es ging um die Programmierung eines Spieles für die Atari 8- Bit Computer nach rund 20 Jahren Programmierabstinenz. In 6502 Assembler! Ein Abstract finden sich auf der offiziellen Seite der Vortragsreihe. Eine PDF Version der Folien gibt es da […]

Lean Code am lebenden Beispiel…

…Source zum „Projekt Rock“ entrümpelt. Die Erkentnisse aus „6502 Lean Code durch sparsame Flags“ gleich ausprobiert. Spart einiges an Source Code und gewinnt damit mehr Speicherplatz für’s Editieren. Der Objekt Code wird ca. 12 Bytes kleiner. Schön! Die als Kommentar gekennzeichneten Zeilen können selbstverständlich entfallen. Was ehemals „MOVE“ hies und ein Byte verschwendete, wurde nun […]

6502 Lean Code durch sparsame Flags

Man ruft ein Sub. Das Sub soll signalisieren ob einen Bedingung erfüllt ist oder nicht.  Nun ja, wir lassen das Sub einfach ein Flag entsprechend der zu prüfenden Bedingung setzten. Der Aufrufende Programmteil prüft nun diese Flag und reagiert entsprechend. Könnte so aussehen: JSR CHECK LDA FLAG CMP #ISOK BNE NOTOK ALLES KLAR. DO WHATEVER…. […]

Mac Programming

Heute beim stöbern bei Thalia entdeckt. Schaut ganz brauchbar aus. In kurzen Schritten von C über C++ zu Objective C und endlich zum ersten Programm mit grafischer Benutzeroberfläche unter Mac OS.

Der VBI…

…ist nützlich wenn man etwas auf dem Bildschirm verändern möchte, ohne das es der User bemerkt. VBI heist „Vertikal Blank Interrupt“. Auf dem Atari wird der so initialisiert: Das Y- Register erhält das Low und das X- Register das High Byte der Routine, welche man während des VBI ausführen möchte. Der Akku erhält einen Wert, […]

Life, as simple as it is…….

Der Ansatz war, Conway’s life endlich mal selber zu programmieren. Nun ja… …welche Sprache darf’s den sein? Einfache Antwort: 6502 Assembler. Warum: lerne das seit einem Jahr und es läuft mir inzwischen recht locker von der Taste…… Aber, C wäre auch mal wieder nett gewesen. Das Ergebnis: Der Trick: Die einfache Anwendung der berühmten 3 […]

Display List ….

…dem Atari Kenner auch als „Antic Programm“  bekannt. Der „Antic“ ist die „Grafikkarte“ des Atari. Die Display- List (DLI)  enthält Bytes, die dem Chip mitteilen, wie der Bildschirm aufgebaut werden soll. Das Mischen aller verfügbaren Grafikmodi läßt sich damit ebenso realisieren wie das beliebte Fein- Scrolling oder auch die gleichzeitige Darstellung aller möglichen Farben des […]

„Projekt Rock“ geht voran…..

nein, das  ist nicht erzwungener Optimismus, sondern echter, aus der Freude über ein fast fertiges Retroprogrammier- Projekt  geborener, echter Optimismus! Stand 11.6.2012 Der Offizielle Beginn meiner Arbeit am „Rock“ genannten Spieleprojekt ist der 28.12.2011. Nach fast 20 Jahren Abstinenz wurden die ersten zaghaften Schritte in 6502 Assembler unternommen. Geburtshelfer war der „ATMASII“. Obgleich ein RAM […]

Open Emulator

Für mich völlig neu und absolut faszinierend auf dem Gebiet der Emulation. Warum? Der Emulator ist beliebig erweiterbar und kann nahezu jedes System nachahmen. Leider hatte ich noch keine Zeit mich eingehend damit zu beschäftigen. Zur Entwicklerseite geht’s hier: Open Emulator (Zuletzt aufgerufen: 28.3.2018) Aktuell ist der Emulator für Mac OS X ab Version 10.7 […]

AtariMac

Mac gerade gekauft. Atari 8-Bit Emulator als erstes Programm gesucht, gefunden und installiert :-). Es ist der „ATARI800MACX“. Die Heimseite des Entwicklers findet sich hier (freier Download). Ein kleines Problem gleich am Anfang. Unterschiedliche Zeichen konnte ich mit der Mac Tastatur einfach nicht eingeben. Unter anderem den Doppelpunkt. Lösung: Unter Preferences-> Atari -> „Use International […]