Effekt Hascherei…

…ist durchaus eine positive Eigenschaft unter Spiele- oder Demo Codern.

Wer auf modernen Maschinen ein Spielchen schreibt und etwa einen animierten Titel möchte, der gestaltet den mit dem Zeichenprogramm und diversen anderen Tools zur Animation. Das war es.

Früher, auf den 8- Bit Maschinen, wurde dasselbe, quasi von Hand, in Stein gemeißelt, möchte sagen, mühsam programmiert.

Zur Zeit habe ich dazu einige eigene Sachen, im Selbstversuch für die Atari 8- Bit Computer geschrieben, nur so, um mal zu sehen ob ich den technischen Hintergrund einiger der bekannteren Effekte verstanden habe.

Das Video zeigt wie sich mit Hilfe des Display- List Interrupts auf dem Atari mehrfarbige, bewegte Objekte darstellen lassen.

Dieses Video zeigt, wie sich auf dem Atari ein – wie ich es nenne –  Curtain Effect realisieren lässt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: