MADS => *.ATR

Toller Assembler, der MADS. Standardmäßig erzeugt der aber *.XEX Dateien. Keine schlechte Sache, an sich. Wenn man aber das SIO2USB Interface benutz und es nicht schafft genau solche Dateien damit zu starten, dann steht man vor einer Herausforderung, die man  gerne annimmt.

*.XEX sind Atari DOS 2.X (mit DOS 1.0 müsste es auch gehen) kompatible Binary’s. Ich habe noch keinen Weg gefunden solche Dateien mit dem SIO2USB zu starten.

Also, man überredet den MADS einfach dazu ein *. ATR zu erzeugen. Problem gelöst!

Wie das geht kann man sich hier anschauen:

MADS does *.ATR

*.XEX spielerisch erklärt:

Aber Hallo!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: