Farbige Player- Grafik

Eigentlich hat jeder Player nur eine Farbe. Möchte man mehrfarbige Player dann muss man soviele Player übereinanderlegen, wie man Farben haben möchte.

Kombiniert man also vier Player, hat man eine vierfarbige Spielfigur. Geht auch mehr? Ja!

Vier Player, sechs Farben

Die in der Abbildung oben dargestellte Figur, setz sich aus vier Playern zusammen, hat aber sechs Farbe. Wie geht das?

Durch das Setzen von Bit 5 in GPRIOR (Speicherstelle 623) weisen wir unseren Atari an, dort wo zwei Bit’s von Player 1 und Player 2 sich überlagern, eine neue Farbe zu erzeugen. Gleiches gilt für die Überlagerung von zwei Bit’s des Player 3 und Player 4. Damit ist es möglich mit 4 Playern, sechs Farben zu erzeugen. Das war’s, einfach, oder?

Zur Veranschaulichung:

Advertisements

One response to “Farbige Player- Grafik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: