Apple II Floating Point Routine……..

Computer, oder besser Prozessoren, die alten, können nur mit ganzen Zahlen rechnen. So ist das. wer wissen möchte wie Steve Wozniak dem Apple II anno 1977 beigebracht hat mit sogenanten Gleitkommazahlen  – engl. Floating Point, wer hät’s gedacht –  zu rechnen, der schaut hier nach:

http://6502.org/source/floats/wozfp3.txt

Faszinierend. Man könnte auch einfach das Apple II Rom diassemblieren, da fehlen dann aber die Kommentare. Viel Spass!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: