Im Regal und staubig (mit Genugtuung)

ja was ist denn jetzt los? Der oben genannte Titel ist gleichzeitig die Einführung in eine neue Kategorie die ich hier verwende. Die Geschichte dahinter ist kurz aber, langweilig 🙂 Nur soviel: Irgendwann habe ich mich mit einem Freund über das Thema „durchspielen“ unterhalten. Dabei habe wir Bilanz gezogen und sind zu dem Schluss gekommen das wir da noch nicht so viele Titel auf der „Haben- Seite“ verbuchen konnten. Und das, obwohl wir da beide noch studiert haben (und eigentlich die Zeit hatten). Wir fragten uns dann, warum sollte man den überhaupt ein Spielchen bis zum Schluss durchhalten? Die Antwort kam ebenso schnell, wie befriedigend: Man tut letzteres nur deswegen, damit man die CD danach mit Genugtuung aus dem Slot ziehen , zurück in die Box legen und diese dann ins Regal stellen kann, mit dem guten Gefühlt das die da verstaubt und uns daran erinnert welchen Spass wir hatten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: